Culpa Slider 1Culpa Slider 2Culpa Slider 3

Artikel getaggt mit "Culpa Inkasso Erfahrung"

Culpa Inkasso GmbH nahm bereits an mehreren Medizin-Fachmessen teil

Culpa Inkasso GmbH nahm bereits an mehreren Medizin-Fachmessen teil

By am Mrz 4, 2016 in Artikel | 0 comments

Zahlungsausfälle belasten immer stärker auch die Medizin- und Fitnessbranche, so die Erfahrung der Culpa Inkasso GmbH. Der Stuttgarter Inkassospezialist war deshalb auch schon auf diversen Medizin-Fachmessen, wie beispielsweise der FACHDENTAL BAYERN oder der InfoDENTAL Mitte zu Gast, um dort über ihr branchenspezifisches Forderungsmanagement zu informieren. Die Zahlungsmoral in Deutschland befindet sich trotz wirtschaftlicher Entspannung nach wie vor auf einem kritischen Level. Wie die Culpa Inkasso GmbH hervorhebt, belastet die anhaltend niedrige Zahlungsmoral nicht nur klassische Dienstleister und den Versandhandel, sondern in keinem geringen Maße auch den Gesundheitsbereich. Schwaches Zahlungsverhalten im Gesundheitssektor Der Grund hierfür ist laut Culpa Inkasso GmbH offensichtlich: Der Leistungsumfang der gesetzlichen Krankenkassen nimmt immer stärker ab, und immer mehr Patienten sind auf private Zusatzleistungen angewiesen, um die eigene Gesundheitsversorgung sicher zu stellen. Doch die höheren finanziellen Aufwendungen führen nicht selten zu teils langwierigen Zahlungsverzögerungen – und oftmals zu kompletten Zahlungsausfällen. Deshalb sind Inkasso-Dienste für viele Praxen- und Laborbetreiber längst ein notwendiges Mittel der Existenzsicherung geworden, weiß Culpa Inkasso aus Erfahrung. Um über die Möglichkeiten des Forderungsmanagements für die Gesundheitsbranche zu informieren, nahm Culpa Inkasso GmbH bereits mehrfach an branchenspezifischen Messen teil. Unter anderem auf der InfoDENTAL Mitte und der FACHDENTAL BAYERN sprach Culpa Inkasso über ihre Erfahrung mit Forderungsmanagement in der Medizinbranche. Das Inkassounternehmen richtet sich dabei an alle Bereiche des Gesundheitssektors und spricht nicht nur Klinikinhaber, Ärzte und Apotheker an, sondern auch Fitness- und Wellness-Studios. Auf den Messen berichtet Culpa Inkasso über die Vorteile branchengerechter Inkasso-Services und informiert über Methoden, Ziele und Kosten. Der Spezialist für Forderungsmanagement ist immer wieder gerne auf Messen zu Gast, denn hier gibt es für die Zielgruppe nicht nur Möglichkeiten zur unverbindlichen Erstinformation, sondern auch ausreichend Raum für individuelle Gespräche mit betroffenen Unternehmern. Interessierte bleiben hier über Culpa Inkasso auf dem...

Mehr

Culpa Inkasso GmbH beugt mit Bonitätsauskünften Forderungsausfällen vor

By am Okt 11, 2010 in Culpa Inkasso GmbH | 0 comments

Stuttgart, im Oktober 2010. Lieferanten sehen sich auch in Deutschland dem Risiko langwieriger Zahlungsverzögerungen ausgesetzt – nicht zuletzt bei Gewährung von Lieferantenkrediten. Die Culpa Inkasso GmbH informiert über die aktuelle Lage und ermöglicht mit Bonitätsauskünften ein effektives Risikomanagement. Lieferantenkredite gelten richtigerweise als flexible Alternative zur Barzahlung – doch Zahlungsverzögerungen sorgen dafür, dass diese Methode für die Kreditgeber immer riskanter wird. Dieser Schluss kann aus dem aktuellen „Zahlungsbarometer“ gezogen werden, einer Befragung, die ein niederländisches Dienstleistungsunternehmen kürzlich durchgeführt hat. Folgt man den aktuellen Zahlen, so müssen Lieferanten im Durchschnitt 24 Tage auf die Begleichung ihrer Forderungen warten – also volle fünf Tage nach dem eigentlich vorgesehenen Zahlungstermin. Im Vergleich zum Frühjahr 2010 hat sich dieser Zeitraum um zwei Tage verlängert. Besonders bedenklich: Rund 50 Prozent der befragten Lieferanten melden, dass sie von ihren Kunden nicht rechtzeitig über die Zahlungsverzögerung informiert worden seien. Die Culpa Inkasso GmbH aus Stuttgart rät angesichts der derzeitigen Lage dringend dazu, sich bereits vor dem Vertragsabschluss umfassend über die Bonität potenzieller Geschäftspartner zu informieren. Nur so lassen sich nach Erfahrung der Culpa Inkasso GmbH Zahlungsausfälle und eventuell daraus resultierende eigene Liquiditätsengpässe wirksam vermeiden. Zu diesem Zweck bietet die Culpa Inkasso GmbH eine Kompaktauskunft über Firmen an, die jeweils alle relevanten Daten zu Eigenkapital, Umsatz, Unternehmensentwicklung und dem bisherigen Zahlungsverhalten enthält. Auf Basis der von der Culpa Inkasso GmbH bereitgestellten Informationen sind deswegen fundierte Entscheidungen für oder gegen die Geschäftsaufnahme mit Neukunden möglich. Wegen der Begrenzung der Kompaktauskunft auf die wirklich relevanten Daten bieten die Lösungen der Culpa Inkasso GmbH zudem erhebliche Kostenvorteile gegenüber der klassischen Vollauskunft. Ist der Zahlungsverzug bereits eingetreten, steht die Culpa Inkasso GmbH Lieferanten mit ihrer mehrjährigen Erfahrung im Forderungsmanagement zur Seite. Bei der der Beitreibung offener Forderungen geht das Team der Culpa Inkasso GmbH stets sensibel vor, wendet psychologisches Geschick an und wirkt nach Möglichkeit auf die Aufrechterhaltung bestehender Geschäftsbeziehungen hin.   Kontakt Culpa Inkasso GmbH Karin Matzka-Dede Schockenriedstraße 8b 70565 Stuttgart Tel.: 07 11 – 93 308 300 Fax: 07 11 – 93 308 308 E-Mail: info@culpa-inkasso.de Internet: www.culpa-inkasso.de...

Mehr